Karl-Heinz Brecheis

Karl-Heinz Brecheis wurde 1951 in Simbach am Inn in Niederbayern geboren. Er  absolvierte ein Grafik-Studium an der FH in München und ist seit Mitte der Achtziger als Cartoonist und Illustrator selbstständig. Seine Zeichnungen erschienen unter anderem  in der HÖR ZU, BUNTE, FUNKUHR, AUTOBILD und BILD DER FRAU, sind in Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen und wurden in Büchern und Anthologien veröffentlicht. Für namhafte Firmen wie Quelle und Siemens oder auch für den DGB und GEW fertigte er eigens themenbezogene Cartoons an, die dann zum Beispiel für interne Schulungen genutzt wurden.

Portrait Brecheis
Extra Brecheis

Zurück