Erich Rauschenbach

Erich Rauschenbach wurde 1944 in Lichtenstein geboren. Seit 1953 West-Berliner, seit 1990 Berliner. Nach Banklehre, Reiseleitertätigkeit und pädagogischem Studium (ohne Abschluss) folgt 1969 ein Grafik-Design-Studium an der HDK Berlin (mit Abschluss). Seit 1973 wechselnde Mitarbeit als freiberuflicher Karikaturist und Illustrator für div. Zeitungen, Zeitschriften und das Fernsehen. Bisher hat Rauschenbach mehr als 50 "eigene" Karikaturenbücher veröffentlicht (u.a.: "ICH BIN SCHON WIEDER ERSTER" (Lappan Verlag), "VOLLKOMMEN FIX UND VIERZIG", "LAUTER EROGENE ZONEN" und "MÄNNER SIND WIE GÄNSEBLÜMCHEN" (Eichborn Verlag)) und diverse andere in Zusammenarbeit mit anderen Autoren. Außerdem hat er Kinderbücher und Schulbücher illustriert. Seit 1994 malt er: Die Ausstellung "ALLE MEINE MÄDELS" lief bisher in Berlin, Hamburg, Rantum (auf Sylt) und Bad Nauheim.

Rauschenbach
Extra rauschenbach

Zurück