Harm Bengen

Harm Bengen, geboren 1955 in Arle, Ostfriesland, wohnt heute in (Neu-)Ulm. Anfang der 70er Jahre macht er eine Lehre als Farbenlithograf, danach war er 15 Monate Söldner im Oldenburgischen. Grafik-Design-Studium in Bremen bis 1979, anschließend wieder Lithograf und Offsetmontierer. Seit 1980 Zeichner für mehrere Stadtillustrierte, zunächst nebenberuflich, ab 1986 freischwebender Künstler. 1993 von den Lesern des Comicmagazins SCHWERMETALL zum beliebtesten Zeichner gewählt. Regelmäßige Comic-Veröffentlichungen früher in SCHWERMETALL (R.I.P.), jetzt u.a. in BREMER, OSTFRIESLANDMAGAZIN. Regelmäßige Cartoons u.a. in EULENSPIEGEL, OXMOX, BREMER, RAN. Sporadisch in STERN, SZ u.a.

Bengen
Extra harmbengen

Zurück